Sommersession 2011 (30. Mai – 17. Juni)

  • 29. Mai 2011
  • Session aus der Sicht von Bea Heim
  • 0 Kommentare
Sommersession 2011 (30. Mai – 17. Juni)

Drei Motionen von Bea Heim hat der Bundesrat den Räten zur Annahme vorgeschlagen, die Nationalrätin hat sich im Rat für den Atomausstieg wie auch für energieintensiven Industrien eingesetzt und votierte gegen die Volksinitiative „Sicheres Wohnen im Alter“.

16. Juni
Bea Heim reicht zwei Vorstösse ein: „Stopp der Gewalt im Namen der Ehre“ (Motion) & „Abbau unnötiger Bürokratie. Vereinfachtes Abrechnungsverfahren im Tiefstlohnbereich“ (Motion)

15. Juni

Bea Heim setzt sich für Wettbewerbsfähigkeit der energieintensiven Industrien ein…
Bea Heim heute mit drei Voten: Im Namen der Kommission zum Voranschlag 2011 & zur Staatsrechnung 2010. Zudem äusserte sie sich gegen die Volksinitiative „Sicheres Wohnen im Alter“.

10. Juni
Der Bundesrat befürwortet die beiden Motionen „Vita sicura. Risikoforschung für Patientensicherheit“ & „Vita sicura. Nationales Programm für Patientensicherheit“ und empfiehlt sie dem Parlament zur Annahme!

8. Juni
Atomausstieg: Bea Heim ist misstrauisch gegenüber der Stimmenthaltung der FDP und fordert sie auf, erneuerbare Energien zu unterstützen…

30. Mai
Bea Heim votiert gegen das Konsolidierungsprogramm 2011 / 2012

25. Mai
Bundesrat stimmt der Motion „Medikationssicherheit. Rückschritt korrigieren“ zu…

26. Mai

Bea Heim gibt Auskunft zu aktuellen Themen der Frühjahrssession…

Die Unterlagen zur Session

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert